title


zehn geister

"es gibt reis, baby" - helge schneider

interpretiere ich alle zeichen korrekt,
sind wir perlender sekt, knuspriges konfekt,
oder genetisch defekt, von schmutz befleckt,
hey du streunender fleckiger hund,
hier ruft der zynische zuckerschlund,
verstehe ich die signale richtig,
sind wir uns wichtig oder sind wir nur süchtig,

wer wissen will wie reis schmeckt,
muss reis essen,
sagt der zenmeister und
beobachtet sorgsam seine zehn geister.












 backbackfox